© Dominik Stüwe 2011. Alle Rechte vorbehalten. Impressum Kontakt
Wartung an Wärmepumpen Bei dem Kauf Ihrer Wärmepumpe ging es darum Betriebskosten zu sparen. Um die Effizienz beizubehalten macht eine Wartung Sinn.
Tel.: 0251 / 394 88 7 88 Tel.: 0251 / 394 88 7 88
Warum sollte eine Wärmepumpe gewartet werden ? - Eine Wärmepumpe kann nur mit dem richtigen Mediumdurchsatz, einer korrekten   Kältemittelfüllmenge und einer ordentlichen Einstellung Ihre Effizienzwerte erreichen.   Um dies sicher zu stellen empfehlen wir eine regelmäßige Wartung - Oft weisen Wärmepumpen Undichtigkeiten auf, zwar laufen diese dann noch,   verbrauchen dann aber aufgrund des fehlenden Kältemittels unnötig viel Strom - Verschmutzte Wärmetauscher beeinflussen den Wirkungsgrad stark, egal ob bei   Wasser/Wasser- oder Luft/Wasser- Wärmepumpen, diese Verschmutzungen können   während einer Wartung festgestellt werden. - Kleine Defekte können bei einer Wartung ausfindig gemacht werden und so vor   großen Schäden schützen.   Beispiel: Ein defekter Vereisungsschutzfühler (Kosten ca. 30€) kann zum Auffrieren des                 Plattenwärmetauschers führen, was meist den Totalschaden einer Anlage                    darstellt. - Auf eine regelmäßig überprüfte Anlage ist mehr Verlass
mit Wartung  hohe Zuverlässigkeit  geringerer Stromverbrauch  korrekte Einstellungswerte  Wärmetauscherzustand bekannt  Einsparung  hoher Reparaturkosten  Wartungskosten
ohne Wartung  Kosteneinsparung, da keine Wartung  geringere Zuverlässigkeit  hoher Stromverbrauch  schlechter Wirkungsgrad  höhere Reparaturkosten aufgrund  spät entdeckter Fehler  geringerer Komfort  geringere Lebensdauer der Anlage
Zusammenfassung
+
-
-
-
-
-
-
+
+
+
+
Wir bieten Ihnen Wartungsverträge an, so kommen wir auf Sie zu, sobald das Wartungsintervall Ihrer Anlage erreicht ist. Die Wartung wird von uns in Anlehnung an die VDMA-Checklisten durchgeführt, hierdurch können wir den Wartungsumfang individuell auf Ihre Anlage anpassen. Sprechen Sie uns an wir beraten Sie gern.
+
KKS KÄLTE- u. KLIMATECHNIK STÜWE
Wartungsanfrage sofort online stellen (unverbindlich)
© Dominik Stüwe 2011. Alle Rechte vorbehalten.
Wartung an Wärmepumpen Bei dem Kauf Ihrer Wärmepumpe ging es darum Betriebskosten zu sparen. Um die Effizienz beizubehalten macht eine Wartung Sinn.
Warum sollte eine Wärmepumpe gewartet werden ? - Eine Wärmepumpe kann nur mit dem richtigen Mediumdurchsatz, einer korrekten   Kältemittelfüllmenge und einer ordentlichen Einstellung Ihre Effizienzwerte erreichen.   Um dies sicher zu stellen empfehlen wir eine regelmäßige Wartung - Oft weisen Wärmepumpen Undichtigkeiten auf, zwar laufen diese dann noch,   verbrauchen dann aber aufgrund des fehlenden Kältemittels unnötig viel Strom - Verschmutzte Wärmetauscher beeinflussen den Wirkungsgrad stark, egal ob bei   Wasser/Wasser- oder Luft/Wasser- Wärmepumpen, diese Verschmutzungen können   während einer Wartung festgestellt werden. - Kleine Defekte können bei einer Wartung ausfindig gemacht werden und so vor   großen Schäden schützen.   Beispiel: Ein defekter Vereisungsschutzfühler (Kosten ca. 30€) kann zum Auffrieren des                 Plattenwärmetauschers führen, was meist den Totalschaden einer Anlage                    darstellt. - Auf eine regelmäßig überprüfte Anlage ist mehr Verlass
mit Wartung  hohe Zuverlässigkeit  geringerer Stromverbrauch  korrekte Einstellungswerte  Wärmetauscherzustand bekannt  Einsparung  hoher Reparaturkosten  Wartungskosten
ohne Wartung  Kosteneinsparung, da keine Wartung  geringere Zuverlässigkeit  hoher Stromverbrauch  schlechter Wirkungsgrad  höhere Reparaturkosten aufgrund  spät entdeckter Fehler  geringerer Komfort  geringere Lebensdauer der Anlage
Zusammenfassung
+
-
-
-
-
-
-
+
+
+
+
Wir bieten Ihnen Wartungsverträge an, so kommen wir auf Sie zu, sobald das Wartungsintervall Ihrer Anlage erreicht ist. Die Wartung wird von uns in Anlehnung an die VDMA-Checklisten durchgeführt, hierdurch können wir den Wartungsumfang individuell auf Ihre Anlage anpassen. Sprechen Sie uns an wir beraten Sie gern.
+
Kälte- u. Klimatechnik Stüwe
KKS