© Dominik Stüwe 2011. Alle Rechte vorbehalten. Impressum Kontakt
Tel.: 0251 / 394 88 7 88 Tel.: 0251 / 394 88 7 88
mit Wartung  hohe Zuverlässigkeit  geringerer Stromverbrauch  guter hygienischer Zustand  Einsparung  hoher Reparaturkosten  Wartungskosten
ohne Wartung  Kosteneinsparung, da keine Wartung  geringere Zuverlässigkeit  hoher Stromverbrauch  höhere Reparaturkosten aufgrund  spät entdeckter Fehler  geringerer Komfort  geringere Lebensdauer der Anlage
Zusammenfassung
+
-
-
-
-
-
-
+
+
+
+
Wartung an Lüftungsanlage Ob eine Wartung Sinn macht ? Überzeugen Sie sich selber, wir lassen Tatsachen sprechen.
Warum sollte eine Lüftungsanlage gewartet werden ? Bis zu 28.800 mal holen wir täglich Luft, da sollten wir doch einen besonderen Wert auf      die Luftqualität legen. Dabei können Lüftungsanlagen helfen, allerdings nur wenn diese mit    guten Filtern bestückt sind die noch nicht zu sehr zusitzen, die Anlage in einem guten    hygienischen Zustand ist und auch technisch so arbeitet, dass es sie für ein behagliches    Raumklima sorgen kann. - Oft werden Filtermedien viel zu lange nicht gewechselt, dies verschlechtert die    Luftqualität, erhöht die Stromaufnahme und verringert die Luftleistung.    Faustformel: “je Pa* Druckverlust am Filter erhöht sich der Stromverbrauch um einen Euro”    *( 1Pa = 0,00001 bar ) - Ein gutes Raumklima hilft Ihnen, Ihren Mitarbeitern und Ihren Kunden sich wohl zu fühlen   und so eine hohes Leistungsniveau beizubehalten. - Durch eine regelmäßige Wartung können hohe Reparaturkosten oft vermieden werden   Beispiel: Ein defekter Frostschutzwächter (Kosten ca.100€) kann unentdeckt zu einem   defekten Heizregister führen (Kosten von 500 bis 3000€ und mehr).
Wir bieten Ihnen Wartungsverträge an, so kommen wir auf Sie zu, sobald das Wartungsintervall Ihrer Anlage erreicht ist. Die Wartung wird von uns in Anlehnung an die VDMA-Checklisten durchgeführt, hierdurch können wir den Wartungsumfang individuell auf Ihre Anlage anpassen. Sprechen Sie uns an wir beraten Sie gern.
KKS KÄLTE- u. KLIMATECHNIK STÜWE
Wartungsanfrage sofort online stellen (unverbindlich)
© Dominik Stüwe 2011. Alle Rechte vorbehalten.
mit Wartung  hohe Zuverlässigkeit  geringerer Stromverbrauch  guter hygienischer Zustand  Einsparung  hoher Reparaturkosten  Wartungskosten
ohne Wartung  Kosteneinsparung, da keine Wartung  geringere Zuverlässigkeit  hoher Stromverbrauch  höhere Reparaturkosten aufgrund  spät entdeckter Fehler  geringerer Komfort  geringere Lebensdauer der Anlage
Zusammenfassung
+
-
-
-
-
-
-
+
+
+
+
Wartung an Lüftungsanlage Ob eine Wartung Sinn macht ? Überzeugen Sie sich selber, wir lassen Tatsachen sprechen.
Warum sollte eine Lüftungsanlage gewartet werden ? Bis zu 28.800 mal holen wir täglich Luft, da sollten wir doch einen besonderen Wert auf      die Luftqualität legen. Dabei können Lüftungsanlagen helfen, allerdings nur wenn diese mit    guten Filtern bestückt sind die noch nicht zu sehr zusitzen, die Anlage in einem guten    hygienischen Zustand ist und auch technisch so arbeitet, dass es sie für ein behagliches    Raumklima sorgen kann. - Oft werden Filtermedien viel zu lange nicht gewechselt, dies verschlechtert die    Luftqualität, erhöht die Stromaufnahme und verringert die Luftleistung.    Faustformel: “je Pa* Druckverlust am Filter erhöht sich der Stromverbrauch um einen Euro”    *( 1Pa = 0,00001 bar ) - Ein gutes Raumklima hilft Ihnen, Ihren Mitarbeitern und Ihren Kunden sich wohl zu fühlen   und so eine hohes Leistungsniveau beizubehalten. - Durch eine regelmäßige Wartung können hohe Reparaturkosten oft vermieden werden   Beispiel: Ein defekter Frostschutzwächter (Kosten ca.100€) kann unentdeckt zu einem   defekten Heizregister führen (Kosten von 500 bis 3000€ und mehr).
Wir bieten Ihnen Wartungsverträge an, so kommen wir auf Sie zu, sobald das Wartungsintervall Ihrer Anlage erreicht ist. Die Wartung wird von uns in Anlehnung an die VDMA-Checklisten durchgeführt, hierdurch können wir den Wartungsumfang individuell auf Ihre Anlage anpassen. Sprechen Sie uns an wir beraten Sie gern.
Kälte- u. Klimatechnik Stüwe
KKS